28 07 18 - Bezahlen der Konsumationen - Der Singleclub in Wien und St. Pölten - für AKTIVE Singles mit NIVEAU - verwitwet, ledig oder geschieden

Direkt zum Seiteninhalt

28 07 18 - Bezahlen der Konsumationen

Ohne Maulkorb - frei heraus
Bezahlen der Konsumation

Leider kommt es in letzter Zeit immer wieder vor, dass manche Gäste "vergessen" ihre Konsumation zu bezahlen.
Wer hat dann den Schaden? Natürlich nicht das Lokal, sondern Gabi und ich privat, oder der Verein.
Selbst wenn wir jemand im starken Verdacht haben, wir konnten bisher nichts dagegen unternehmen, weil es eben nur Verdacht ist.

Die Konsumation sofort zu bezahlen, ist für das Lokal meist zu umständlich, nun haben wir aber in Absprache mit dem Lokal eine Idee aufgegriffen, dass künftig derartiges kaum mehr möglich ist.

Es ist auch schon vorgekommen, dass Jemand vergessen hatte, Teile der Konsumation zu bezahlen. Diese haben sich aber danach bei uns gemeldet, und die Sache war erledigt.

Die Folgen für Zechprellerei können aber für die Betroffenen teuer werden. Abhängig wird es davon sein, wie die betroffene Person darauf reagiert.

Wir weisen nochmals darauf hin, dass im Abendbeitrag die Konsumation, oder aber auch nur Teile davon NICHT enthalten sind.

Als wir noch in der Pfarre waren, gab es dies leider auch, aber die Beträge waren natürlich geringer.

Liebe Gäste, auch Gabi und ich müssen für unsere Konsumation bezahlen, und bekommen sie nicht vom Club ersetzt, obwohl wir die Treffen völlig ehrenamtlich organisieren. 

Zurück zum Seiteninhalt